1-mal Gold, 3-mal Silber

Auszeichnung für langjährige Erfolge auf Bundesebene geht an 4 Fotofreunde

Wir gratulieren!

 

Große Auszeichnungen des Deutschen Verbandes für Fotografie

Norbert Gehrmann von den Fotofreunden Wiggensbach wurde für 30 erreichte Retina-Punkte mit der RETINA-Anstecknadel in Gold ausgezeichnet. Seine drei Kollegen aus dem Fotoclub Achim Crispien (20 Punkte), Manfred Köhler (20 Punkte) und Elmar Suchy (21 Punkte) erhielten die RETINA-Anstecknadel in Silber.

Retina-Nadeln in Gold (30), Silber (20) und Bronze (10) gibt es für Erfolge bei bundesweiten DVF-Fotowettbewerben.

Was sind Retina Punkte?

Die RETINA-Auszeichnung ist eine Leistungsanerkennung und wird für langjährige Erfolge bei den DVF-Wettbewerben auf Bundesebene vergeben. Dazu gehören die Deutsche Fotomeisterschaft, die Süddeutsche Fotomeisterschaft sowie der DVF-Themenwettbewerb auf Bundesebene. Alle drei Wettbewerbe werden einmal pro Jahr durchgeführt. Sie soll ebenfalls die konstant guten Leistungen einer Fotografin/eines Fotografen zusätzlich würdigen und wird zunächst in drei Stufen als Leistungsnadel mit Urkunde und als weitere Steigerung als Ehrentitel mit Urkunde vergeben.

01_RETINA_Gold_Silber
02_Gehrmann_Urkunde
03_Gehrmann Norbert_Altstadt von Grasse
04_Gehrmann Norbert_Old man of Storr
05_Crispien_Urkunde
06_Crispien Achim_sie fliegen wieder-
07_Crispien Achim_Winter ist zurueck
08_Koehler_Urkunde
09_Koehler Manfred_Architektur-Bogen
10_Koehler Manfred_Stilles Gebet
11_Suchy_Urkunde
12_Suchy Elmar_Auf See
13_Suchy Elmar_Das Ziel
14_Suchy Elmar_Strand
15_RETINA_Gold und Silber
01/15 
start stop bwd fwd

 

Bericht dazu mit freundlicher Genemigung der Allgäuer Zeitung