DVF-Silbermedaille für Manfred Köhler

Beim "4. Internat. Merchweiler Photosalon 2017" erhält Manfred Köhler für sein Bild „Stilles Gebet“ zum freien Thema „Schwarz-Weiß“ die DVF Silbermedaille.

Herzlichen Glückwunsch!

 

"4. Internat. Merchweiler Photosalon 2017"

Die Gemeinde Merchweiler hat nach dem großen Erfolg im Jahr 2014 für das Jahr 2017 erneut einen internationalen Fotowettbewerb unter dem Patronat der FIAP (Fédération Internationale de l'Art photographique) und dem DVF (Deutscher Verband für Fotografie) ausgeschrieben.

2088 Bilder von 237 Fotografen aus 33 Ländern trafen beim Merchweiler Kulturamt ein. Eingeteilt war der Wettbewerb in 3 Kategorien: Freies Thema in Monochrom/Schwarz-Weiß und Color und das Thema "Tiere". Eine internationale Jury hat die Bilder begutachtet und bewertet. Für die Wiggensbacher Teilnehmer gab es 4 Annahmen und eine DVF-Silbermedaille.

Im besonderen Ambiente des Großen Kuppelsaals im Rathaus Wemmetsweiler werden vom 22.09. bis zum 15.10. alle Siegerfotos und eine Auswahl der angenommenen Bilder in einer Ausstellung zu sehen sein. Dort liegt für die Besucher auch ein aufwändig gestalteter, 52-seitiger Ausstellungskatalog bereit.

Beim freien Thema Schwarz-Weiß hat Manfred Köhler mit dem Bild „Stilles Gebet“ eine DVF-Silbermedaille gewonnen.
Manfred Köhler: das Buch
Manfred Köhler: Architektur
Peter Hildebrand: midsummernightsdream
Hartmut Faustmann: Muscheltreppe
Beim freien Thema Schwarz-Weiß hat Manfred Köhler mit dem Bild „Stilles Gebet“ eine DVF-Silbermedaille gewonnen.
1/5 
start stop bwd fwd